Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Nie wieder!

Kranzniederlegung zum Tag der Opfer des Faschismus

Foto: Blumengebinde zum Gedenken
Foto: Blumengebinde zum Gedenken
Foto: Gedicht Max Sahr
Foto: Gedicht Max Sahr
Foto: Rede Jürgen Dannenberg
Foto: Rede Jürgen Dannenberg
Foto: Thomas Lippmann, Johannes Hüthel und Jürgen Dannenberg
Foto: Thomas Lippmann, Johannes Hüthel und Jürgen Dannenberg
Foto: Johannes Hüthel in der Ausstellung der Gedenkstätte
Foto: Johannes Hüthel in der Ausstellung der Gedenkstätte
Foto: Ausstellung Starke Frauen in der Lichtenburg
Foto: Ausstellung Starke Frauen in der Lichtenburg

Landkreis Wittenberg. Prettin. Heute waren Thomas Lippmann, Jürgen Dannenberg (ehem. Landrat) und der Direktkandidat der #dielinke für die #Bundestagswahl Johannes Hüthel zu Besuch in der KZ-Gedenkstätte Lichtenburg in Prettin, um den Opfern des Faschismus zu gedenken. #ltlsa #SachsenAnhalt Gemeinsam mit der Gedenkstättenleiterin, Melanie Engler, dem LINKEN-Kreisvorsitzenden Uwe Loos, sowie Mitgliedern der Jessener Stadtratsfraktion, des Ortsverbandes Jessen und der linksjugend Wittenberg wurden Blumengebiende niedergelgt. Der junge Genosse Max Sahr las vor, Jürgen Dannenberg machte in seiner Gedenkrede auf die Gedenkstätte, sowie auf historische und aktuelle Gefahren aufmerksam.

Am Nachmittag waren erneut einige LINKE im Schloss Lichtenburg, nahmen an der Führung durch die neue Ausstellung "Starke Frauen in der Lichtenburg", die am Samstag eröffnet wurde, teil.